7b und 7a beim Tigerentenclub – was lange währt, wird endlich gut!

Bericht aus dem ESG

Anfang 2021 haben wir uns beim „Tigerentenclub“ beworben und waren bald als Team „Frösche“ an Bord. Hurrah!

Doch dann war Geduld angesagt: vier Aufzeichnungstermine zwischen März 2021 und März 2022 wurden wegen Corona immer wieder abgesagt, bis es am 2.Mai 2022 endlich so weit war! Allerdings durften nur die drei Kandidatinnen nach Baden-Baden ins SWR-Studio reisen, die Mitschülerinnen jubelten in einer Live-Schalte aus dem ESG ihren Vertreterinnen zu. 

Besonderer Dank geht an Herrn Hochhaus, der das technisch mit sehr großem Einsatz möglich gemacht hat – danke! Betreut wurden die Jublerinnen von Linnea Brönner von der SV – auch dafür herzlichen Dank! Kurz vor knapp hat mich als Klassenleiterin das Virus erwischt, sodass ich die Kandidatinnen leider nicht zu ihrem Abenteuer begleiten konnte. Doch eine der Mütter ist schnell und tatkräftig eingesprungen – ebenfalls: danke!

Nach sehr viel Papierkram und fast 18 Monaten hieß es dann endlich: Kamera ab!

Unsere ESG-Frösche könnt Ihr an folgenden Terminen sehen: Sa., 28.5.22, um 10:45 Uhr im Kika und So., 29.5.22, um 05:55 Uhr in der ARD.

                                                                                                                      Karin Rohde


Zurück
###